Samstag, 20. Juni 2015

*uaahhhh*



...die Landluft macht müde!

Meine Güte, ist das lange her hier *uups*

Nein, ich hab nicht die ganze Zeit geschlafen, wir hatten nur mordsmäßig viel zu tun!
Unser Umzug ist ja endlich im März über die Bühne gegangen und seitdem ist auch hier im neuen Heim eine Menge passiert. Stillstand gibts kaum, Langeweile auch nicht mehr. Irgendwas steht halt immer aufm Plan^^
Meine Nähmaschinen sind im Zwischenlager - im Haus gegenüber - erstmal eingezogen.
Dort habe ich auch in der letzten Woche mal wieder so richtig - richtig genäht. Nicht nur massig Schlüsselbänder wie die Wochen davor.
Entstanden sind zwei zuckersüße Latzhosen für die Jüngsten hier im Haus.
Nach dem Schnittmuster  dreiKäsehoch von lilabrombeerwoelkchen. Sowas Tolles ist mir die letzte Zeit nicht gelungen! Es hat mich viel Zeit und massig Nerven gekostet, aber das Ergebnis überzeugt mich - und vor allem die Kinder - vollends!

Diese Hosen sind beide außen aus Cord, innen aus Baumwolle. Richtige Lümmelbuxen! Ideal, um draußen rumzuflitzen. Da klemmt einfach nix^^. Ich habe den Latz jeweils mit Kamsnaps verschlossen, auch in der Länge verstellbar. Da passen die tollen Dinger noch den ganzen Sommer lang *hach*.

Entschuldigt die komische Bildsetzung hier und heute.
Irgendwie steh ich damit gerade auf Kriegsfuß *grml*






Ein wunderschönes Wochenende sei noch gewünscht!

Liebste Grüße,

Bee!