Montag, 17. März 2014

ein Kleidchen, das ist fein *lalala*

Jaaa, zum Sonntag hatte ich doch tatsächlich mal ein paar Minuten freie Zeit (Sonntagsmärchen ist das Zauberwort!), um meinem Sandwichkind ein Kleidchen zu zaubern.
Den Stoff hatte sie sich bereits mein letzten Stoffmarkt ausgesucht.
Nur das passende Schnittmuster war bisher nicht gefunden. Aber jetzt!
Es wurde ein gepimptes Kapuzenkleid von Schnabelina ohne Kapuze.
Sie findet es wundervoll, rennt seither in ihrem neuen Kleidchen umher und dreht sich unentwegt im Kreis, weil's so schön flattert^^!
Den Rockteil musste ich mit einem anderen Stoff kombinieren, weil der Hauptstoff durch die richtungsweisenden Pferdchen leider nicht so recht reichen wollte. Aber ich glaube, das passt schon!





Wie findet ihr das neue Teil?

Liebe Grüße

Bee!

Kommentare:

  1. tyyyyypisch M.....ittelkind <3
    passt!

    AntwortenLöschen
  2. Mädel dreh Dich, ... ;o) Das Kleidchen steht deinem Sandwichkind suuuuper!!! *Schulter klopf*

    LG Jacqueline ;o)

    AntwortenLöschen